Bruno Teyssandier

photo 2

 

„Ich nahm gleich von Anfang an 89 Klassen hintereinander“

Bruno Teyssandier ist eine grosse Stütze im Teacher-Team im Pariser Studio Rive Gauche. Er lernte Bikramyoga in Nord-Kalifornien kennen. Das war im Herbst 1998. Es packte ihn gleich und er nahm 89 Klassen hintereinander. „I fell in love with the practice from the very beginning.“  Ein Jahr später absolvierte der frühere Bergführer und Mountain-Bike-Profi das Teacher Training.

Er mag die ständige Herausforderung, präsent zu bleiben und nicht in schlechte Gewohnheiten zu verfallen. Und er liebt den steten Fotschritt, den diese Methode bietet, die Hitze, auf die sein Körper gut reagiert,  sowie die Abwechslung in den Abläufen – die allen zugänglich und dennoch herausfordernd sind. Der Teacher staunt, dass er nach so vielen Jahren immer noch Neues über seinen Körper entdeckt in Posen, die jeden Tag, jede Woche, jeden Monat immer wieder anders sind.

Bruno Teyssandier gehörte von 2005 bis 2010 das erste Studio im Staat Louisiana. Geschult hat er überall: von Seattle bis Peking. An einem Wettbewerb hat er selber nie teilgenommen, jedoch etlichen dazu verholfen Champions zu werden.

photo 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz: Bitte die Rechnung lösen *