Robert Huber

Bild1

“Für mich ist Bikram Yoga das perfekte Fitnessprogramm”

„Ich war ein richtiger Sportmuffel. Ich habe überhaupt keinen Sport betrieben und durch meine ausschliesslich sitzenden Tätigkeiten im Beruf bekam ich bald Rückenprobleme.”, erzählt Robert Huber. Früher war der studierte Wirtschaftsinformatiker im IT-Consulting und Telekommunikationsbereich tätig. Heute führt er zusammen mit Therese Scholz das Bikram Yoga-Studio Schönbrunn, das Ende Januar 2012 eröffnet wurde.

Er begann auf Anraten einer Freundin, Bikram Yoga zu praktizieren. Und obwohl er nur zweimal pro Woche auf der Matte stand, waren seine Beschwerden nach einem Monat Training Geschichte. Das motivierte ihn, seine Praxis zu vertiefen. Bald übte er sechsmal pro Woche. Er sagt heute: “Für mich ist Bikram Yoga das perfekte Fitnessprogramm, um den gesamten Körper und Geist zu kräftigen, den Körper gleichzeitg zu entgiften und herrlich entspannt wieder rauszugehen.”

2006 absolvierte er bei Bikram das Teacher Training in Los Angeles. Seither hat er intensive in Wien und zwischendurch auch in Hamburg unterrichtet. Sein Tipp an alle Schüler: “Weniger ist mehr – aber unterschätzt niemals Euer Potenzial!”
Bild2

 

„For me Bikram Yoga is the perfect fitness programm“

„Nobody can believe it when I tell that I used to be a grump“, says Robert Huber. He didn’t do any sport at all and was sitting behind his desk the whole day. Which resulted in pain in the back. The former IT-Consulting and business data processing specialist is now together with Therese Schotz managing the Bikram Yoga-Studio Schönbrunn that opened at the end of January 2012.

He started with his practise when a friend of him recommended him to. He was practising twice a week; after a month his pain had vanished. He became addicted, soon he practised six times a week. „For me Bikram Yoga is the perfect fitness programm“, he can say retrospective. 2006 he attended the Teacher Training in Los Angeles. Since then he was teaching in Vienna and in Hamburg. What he can recommend to his yogis: „Less is more – but don’t underestimate your potencial!“

Robert Huber3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz: Bitte die Rechnung lösen *