Hannah Rinnhofer

Hannah Rinnhofer war 23-jährig, als sie mit Yoga begann. Damals war sie vom Beruf ausgelaugt, vom Stress, ungesundem Essen. Dank der Yoga-Praxis wurde sie ruhiger konnte sie sich wieder entspannen, ihre körperlichen Beschwerden verschwanden nach und nach.

Nach einigen Jahren, in denen Yoga ihr so viel Positives gebracht hatte, wuchs der Wunsch, diese Erfahrung auch anderen ermöglichen zu können. Im Februar 2014 reiste Hannah nach Los Angeles, um dort einen Monat lang den ersten Teil ihrer einjährigen Yoga Alliance zertifizierten Modo-Yoga-Ausbildung zu machen; auf die noch weitere Ausbildungen folgten.

Unterrichtspraxis sammelte sie in den vergangenen Jahren überall dort, wo sie die Möglichkeit dazu hatte: USA, Schweden, Niederlande und auch in Österreich. „Egal, ob im Yogaraum, in der Natur oder in Kongress-Räumen, Hauptsache ich kann meinen Yogaschülerinnen und -Schülern eine kleine Auszeit ermöglichen“, sagt sie. Sie hilft ihnen, ihre Muskeln zu stärken,  die Haltung zu verbessern, Beschwerden zu lindern und ein wenig gelassener durch den Alltag zu gehen.

Nach und nach wurde das Yoga-Unterrichten immer mehr und die Zeit im Büro immer weniger, bis sie sich entschloss ihren lang gehegten Traum zu verwirklichen: im Juli 2016 zog sie mit Freund, Hund, Sack und Pack von Wien zurück nach Vorarlberg. Unterdessen haben drei Teacherinnen ihre Ausbildungen ebenso absolviert und Hannah ist es vergönnt, nun auch wieder selber unter Anleitung zu praktizieren.

Hannah was 23 years old when she started with yoga. Back then she was exhausted by her job, the stress and unhealthy food. When she started practicing yoga she became quieter and more relaxed, the pain disappeared.

After some years of positive experiences by the help of yoga, she wanted to become a yoga teacher in order to show other people all its benefits. In February 2014 she travelled to Los Angeles where she started her first month of a one-year-training as a Modo-yoga-teacher. Further trainings followed.

She collected plenty of instructor experience, teaching in the US, in Sweden, in the Netherlands and in Austria. In her lessons, she wants to offer her students to enjoy a little timeout from their dayly routines.

The teaching became more and more important, her job less significant. Finally she moved back from Vienna and opened her own studio in Dornbirn in September 2016. Meanwhile three more teachers have finished their teacher training, so Hannah will be able to do the postures with the help of this guidance, not only by herself.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz: Bitte die Rechnung lösen *